teaser1

Zielgruppen und Märkte

Der modulare Aufbau der Pumpe macht sie passend für vielfältige Einsatzfälle.

Die Kunden der Pumpsystems GmbH kommen aus den Bereichen Lebensmittel- und Kosmetikindustrie, allgemeiner Maschinenbau und Chemieindustrie – Bereiche in denen hochviskose und gefüllte Produkte besonders schonend gefördert werden. Durch zusätzliche Oberflächenbehandlung kann das Spektrum an Fördermedien noch erweitert werden. Unsere Kunden legen Wert auf individuelle Beratung und Betreuung zur Förderung ihrer Produkte. Diesem Anspruch wird die Pumpsystems GmbH gerecht, da von der Konstruktion bis zur Fertigung und Montage ein kompletter Ablauf angeboten wird.


nutzen1

Einsatzbeispiele:

Farben und Lackindustrie
- Fördern u. Abfüllen von Rohstoffen (Harze, Wachse, Öle, Bindemittel usw.)
- Entleeren von Tanks, IBC-Containern u.a.

- Beschicken von Walzen und Perlmühlen


Dicht- und Klebstoffe, Bautenschutzmittel usw.
- Fördern von Rohstoffen wie Harze, Lösungsmittel, Reinigungsmittel
- Abfülleinrichtungen für Fässer, Dosen und Kartuschen

Pharma- und Kosmetikindustrie
- Fördern von Rohstoffen sowie Abfüllen von Pasten und Salben

Grundstoffchemie
- Fördern von Rohstoffen wie Harze, Öle, Bindemittel u.ä.

- Entleeren von IBC-Containern


Zucker- u. Schokoladenindustrie m. verwandten Bereichen
- Förderung von Flüssigzucker, Melasse, gelöstem Zucker, Isomalt

- Schokolade, Cremes, Pasten, Lecithin


Molkerei- und Backwarenindustrie

- Joghurt, Quark, Käse u.ä.

- Förderung von Teigen, Flüssighefe, Füllungen, Frittierschlamm

Brauerei- und Getränkeindustrie

- Fruchtkonzentrate, Maischen, Sud


Mineralöl-Industrie, Teerchemie

- Hochviskose Öle, Silikonöl, Fette, gefülltes Bitumen




ATEX

 

ATEX-Zulassung CE  II II2G b,c IIB TX und CE  II II2D b,c IIIC TX



FDA / EG VO 1935/2004

 

konform nach FDA und EG VO 1935/2004